Havarie auf der Elbe : Zwei Personen und zwei Vögel von sinkender Yacht gerettet

shz+ Logo
Beim Abbiegen von der Elbe auf die Ilmenau setzte die Motoryacht auf einer Buhne auf.

Beim Abbiegen von der Elbe auf die Ilmenau setzte die Motoryacht auf einer Buhne auf.

Der Skipper war auf eine Buhne gefahren. Die Feuerwehr pumpte das Wasser ab und versucht die Motoryacht zu bergen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Mai 2019, 06:52 Uhr

Hoopte/Zollenspieker | Am Mittwochmorgen ist eine zwölf Meter lange Motoryacht auf der Elbe in Höhe Hoopte am Anleger der Zollenspieker Fähre (Landkreis Harburg) auf einen Buhnenkopf aufgefahren und kann seitdem nicht freigeset...

koio/leoZlpnsteeHrpe | Am wMcoehtonmigrt sti enei zöwfl Metre lgnea acoyrttMho fua dre elbE in ehöH opoHte am reAlgne red okeneZeplsirl eährF (kdreiansL rgu)brHa fau neien ekBhnnfuop gafeafrhuen ndu nank imeestd itcnh titrzegfsee edrw.ne caNh etersn Eimrutltnneg edr ageHrubrm pizeustlzrhicoaWess wlelto rde fhfSreüchrsif eengg 9 hUr von erd bEel ni dei lmuIean eh,fanr sla re fau enie uehBn eetfus.taz

Dei eaniatrlrem lrFweeeueeuhtr eentrett iezw nrPneeos ndu ezwi lgöVe nvo dre ihcs zu edm eZnktitpu bseeitr ni chlgeärgSa iblnfdnechie taY.ch Mti dem sraocewhsH am ibcehodntMtaw ltsleo sad hSfcfi erdiew c.meuihwfmans hocD asd Eewbslrsa tdkecrü in den euInnnram edr hctY,a edi iadahrunf zu esnnik oedrh.t

urFreuwteheele tepmunp ba 19 hrU dsa Weassr sua mde fnhrfsiencniSe, um ads tooB uz t.eilnssieabir eiD geeiilfilwnr terteR aenewcbht ide htcaY edi gaenz Ntahc bre.ü iMt mde nhäntesc acHwseohsr am nsrnteoegamngroD lsol eni ethäscnr hcueVrs orentnmemun eer,wnd sad Sfhifc von edr uBneh zu raefhn. eDi sciltzueseaohsprizW hta ide unltrgEmient ruz vaaeiHr nnfem.geumoa

XMTHL lokBc | loaiiutoBnhctlmr rfü kte Airl

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert