Weibliche Lust : Vulva, Vagina, Klitoris: Warum guter Sex mit den richtigen Worten anfängt

Avatar_shz von 25. März 2021, 14:37 Uhr

shz+ Logo
Die Vulva ist für viele Menschen immer noch Mysterium
Die Vulva ist für viele Menschen immer noch Mysterium

Mumu, Muschi, Scheide oder einfach "da unten"? Viele Frauen können ihre eigenen Geschlechtsorgane nicht korrekt benennen.

Hamburg | In diesem Artikel erfahren Sie: wie die weiblichen Geschlechtsorgane richtig benannt werden, warum weibliche Lust jahrhundertelang tabuisiert wurde, warum es wichtig ist, offen über Sex und explizit über Geschlechtsteile zu sprechen. Es gibt ein eindeutiges Wort für die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane: Vulva. Doch nur wenige Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen