Fehlender Massentourismus : Reiseregion ohne Touristen: So leidet Island

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 14:28 Uhr

shz+ Logo
Normalerweise wimmelt es auf Island von Touristen. Aktuell besuchen nur wenige das Land.
Normalerweise wimmelt es auf Island von Touristen. Aktuell besuchen nur wenige das Land.

Zwei Millionen Touristen haben zuletzt Island besucht. In diesem Jahr kam kaum jemand. Was heißt das für Land und Leute?

Reykjavik | Es ist ein kurzes Stück Schotterpiste, dann ist man da. Von dem kleinen Parkplatz am Straßenrand sehen die Ausläufer der Schlucht Fjaðrárgljúfur nicht besonders hoch aus, erst wer den gut markierten Wanderweg hochläuft und von oben über die zerklüfteten und moosbewachsenen Felsen hinab auf den glitzernden Fluss schaut, sieht die ganze Schönheit der Na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen