Von besinnlich bis schrill : Statt „Wham“: Zwölf Tipps für Weihnachtsmusik, die Sie noch nicht kennen

Avatar_shz von 03. Dezember 2020, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Die Weihnachtsmusik hat in diesem Jahr von HipHop bis Folk einiges zu bieten.
Die Weihnachtsmusik hat in diesem Jahr von HipHop bis Folk einiges zu bieten.

Jeder feiert Weihnachten anders – ob besinnlich oder laut-lärmend. Passende Musik gibt es zu jeder Stimmungslage.

Flensburg | Für alle, die „Last Christmas“, Bing Crosby oder die vielen Kinderchöre nicht mehr hören können, haben wir einige besondere Neuerscheinungen herausgesucht – von besinnlich bis schrill. Weitere XL-Geschichten finden Sie hier: Harry Styles im Kle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen