Ein NDR-Moderator schult um : „Der Tod ist mein Endgegner“: Warum Tobi Schlegl mit seinem Job als Sanitäter hadert

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 14:40 Uhr

shz+ Logo
Tobias Schlegl musste teil traumatische Erlebnisse aufarbeiten.
Tobias Schlegl musste teil traumatische Erlebnisse aufarbeiten.

Tobias Schlegl wollte seinem Leben Sinn geben und wurde Notfallsanitäter. Jetzt berichtet er über die Abgründe des Berufs.

Hamburg | Blonde Strähnen, verwuschelte Haare, nie um einen Spruch verlegen – so wurde Tobias Schlegl als Viva-Moderator bekannt. 1995 bewarb er sich bei dem Musiksender, der 17-jährige Schüler setzte sich gegen 4000 Bewerber durch und präsentierte fortan die Sendung „Interaktiv“. „Meine Eltern sagten damals: ,Genieße das, in einem Jahr ist alles wieder vorbei'...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen