Besuch bei Marianna Muntianu : Die Aufförsterin: Wie Klimaschutz in Russland aussieht

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Die Ökonomin und Umweltschützerin Marianna Muntianu forstet Russland mit Millionen Bäumen auf.
Die Ökonomin und Umweltschützerin Marianna Muntianu forstet Russland mit Millionen Bäumen auf.

Marianna Muntianu fühlt sich in den russischen Wäldern am wohlsten. Sie engagiert sich für die Umwelt und hat gemeinsam mit anderen bereits eine Million Bäume gepflanzt. Genug ist ihr das noch lange nicht.

Kostroma | Immer wenn eine Gesellschaft Maske trägt, steht sie vor einem Wendepunkt, so scheint es. 2010 war es in Russland schon einmal soweit. „Die Menschen trugen sie tagelang, denn in vielen Städten machte schwerer Rauch das Atmen fast unmöglich“, erinnert sich Marianna Muntianu. Rauch, der von verheerenden Buschfeuern herüberwehte, die sich durch das Land f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen