Kabarettistin mit Neigung zur Extravaganz : Lisa Eckhart: Ich bin von Hobbys und sozialen Kontakten verschont

Avatar_shz von 03. September 2020, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Den Wirbel um ihre Person findet Lisa Eckhart bizarr, den Rummel um ihr Buch laut, aber nicht wertig. Deshalb geht sie auf ihre Gegner zu, bietet ihnen eine Bühne.
Den Wirbel um ihre Person findet Lisa Eckhart bizarr, den Rummel um ihr Buch laut, aber nicht wertig. Deshalb geht sie auf ihre Gegner zu, bietet ihnen eine Bühne.

Die Interviewpartnerin Lisa Eckhart ist wie die Kabarettistin Lisa Eckhart. Nur nicht so bösartig.

Dresden | Frau Eckhart, Sie erleben gerade einen Medienrummel sondergleichen. Da wurde im Mai ein altes Video ausgegraben, und plötzlich haftet Ihnen der Makel des Antisemitismus an. Wie fühlt sich das an? Bizarr. Man könnte mir auch vorwerfen, heute Morgen jemanden abgestochen zu haben. Ich habe keine Ahnung, wo ich da anfangen sollte und habe auch kein Bed...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen