Bedrohlicher Klimawandel : Flut, Artensterben und Brände: Was muss noch passieren, damit sich was ändert?

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 14:06 Uhr

shz+ Logo
Die Hochwasserkatastrophe hat die großen Umweltprobleme wieder in den Fokus gerückt.
Die Hochwasserkatastrophe hat die großen Umweltprobleme wieder in den Fokus gerückt.

Die Hochwassertragödie zeigt, dass die Erderwärmung nicht nur traurige Eisbären auf schwindender Eisscholle bedeutet. Wir müssen rasch umsteuern und vor allem bei den Treibhausgasen ansetzen. Ein Gastbeitrag von Umweltforscher Josef Settele.

Flensburg | Als ich im vergangenen Jahr einen Gastbeitrag zur Triple-Krise veröffentlichte, in denen ich die Wechselwirkungen zwischen Klimawandel, Artensterben und Pandemien beschrieben habe, reagierten viele Menschen mit Sorge. Es gab aber auch jene, die mir unterstellten, Horrorszenarien zu verbreiten. Eine 1-Sterne-„Rezension“ bei Amazon zu meinem Buch zu der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen