Gemeinsam mit 34.000 Followern : Gott ist auf Instagram: So will eine Pastorin ihre Kirche ändern

Avatar_shz von 30. Dezember 2021, 14:07 Uhr

shz+ Logo
Pastorin Josephine Teske, Mitglied des Rates der EKD, spricht Menschen vor allem auf Instagram an.
Pastorin Josephine Teske, Mitglied des Rates der EKD, spricht Menschen vor allem auf Instagram an.

Auf ihrem Instagram-Account „Seligkeitsdinge“ folgen Pastorin Josephine Teske mehr als 34.000 Menschen. Neben ihrer Stammgemeinde hat die 34-Jährige im Internet eine zweite Gemeinde aufgebaut.

Osnabrück/Büdelsdorf | Ihr Glaube ist unerschütterlich. Zumindest der an Gott. Der an die Kirche, in der Josephine Teske Pastorin ist, hingegen kommt immer wieder ins Wanken. Zu starr erlebt sie viele Amts- und Würdenträger dort, zu sehr im Alten verhaftet. Und voller Angst. Die Kirche – egal ob evangelisch oder katholisch – ist in der Krise. Einer Glaubenskrise. Seit Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen