Geograf Horst Sterr erklärt : Blick in die Natur: Woher der Sand an den Stränden in SH kommt

Avatar_shz von 20. Juni 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Hat sich drei Jahrzehnte lang mit den Wegen des Sandes in der Ostsee befasst: Geograf Prof. Dr. Horst Sterr, hier am Eckernförder Südstrand.
Hat sich drei Jahrzehnte lang mit den Wegen des Sandes in der Ostsee befasst: Geograf Prof. Dr. Horst Sterr, hier am Eckernförder Südstrand.

Es ist ein ständiges Geben und Nehmen an den Küsten in Schleswig-Holstein: An Steilküsten nagen die Wellen, in den Buchten spülen sie den Sand wieder an. Doch was hat die Eiszeit damit zu tun?

Eckernförde | Wer einen Geografen fragt, warum eine Landschaft so aussieht, wie sie aussieht, erhält erstens keine einfache Antwort und muss zweitens damit rechnen, zunächst auf eine Exkursion zum Ort des Geschehens gebeten zu werden. Zu der Exkursion haben in diesem Fall wir den Experten gebeten – aber Horst Sterr musste nicht lange überlegen, um einen geeigneten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen