Umweltschutz und Flugscham : Ist es ok, andere fürs viele Fliegen zu kritisieren?

Avatar_shz von 25. November 2021, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Ist man ein schlechter Mensch, wenn man regelmäßig nur zum Vergnügen fliegt?
Ist man ein schlechter Mensch, wenn man regelmäßig nur zum Vergnügen fliegt?

Alle zwei Wochen fliegt eine Bekannte übers Wochenende nach Hause, bald geht es zum Weihnachtsshopping in die USA. Über die Klimaschäden, die sie mitverantwortet, macht sie sich keine Gedanken.

Flensburg | Ich musste mir auf die Zunge beißen, als mir eine Bekannte von ihren Plänen fürs Wochenende erzählte. Vor wenigen Wochen war sie aus einem Nachbarland nach Deutschland gezogen. Nun jettete sie bereits zum zweiten Mal innerhalb von sechs Wochen übers Wochenende in ihre Heimat: Einmal für eine Party, ein anderes Mal für eine Geburtstagsfeier. Als mir nu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen