Eine Wikipedia-Administratorin erzählt : „Ich überwache gar nichts“

Avatar_shz von 03. April 2021, 12:22 Uhr

shz+ Logo
_202102221432_full.jpeg

Was macht eigentlich eine Wikipedia-Wächterin? Und kann man dem Online-Lexikon trauen? Ein Interview über Streit, Unsinn und Vertrauen.

Hamburg | Die Hamburgerin Felistoria ist pensionierte Gymnasiallehrerin und seit 14 Jahren eine von derzeit rund 190 Administratoren im deutschsprachigen Wikipedia. Felistoria, Sie sind Administratorin bei Wikipedia. Wann haben Sie das letzte Mal etwas in dem Online-Lexikon bearbeitet? Gestern Abend habe ich einen Artikel geschützt, indem ich ihn eine Woc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen