Podcast „Tatort Weide“ – Folge drei : Der Pferderipper wurde endlich gefasst – und er ist kein Unbekannter

Avatar_shz von 23. September 2021, 14:12 Uhr

shz+ Logo
Die dritte Folge unseres Podcasts 'Tatort Weide' ist jetzt online
Die dritte Folge unseres Podcasts "Tatort Weide" ist jetzt online

Jahrelang wurden Lisa Kaufmanns Tiere von einem Pferderipper gequält. Als er endlich gefasst wurde, musste sie feststellen: Der Mann war kein Unbekannter. Mehr dazu in der dritten Folge unseres Podcasts "Tatort Weide".

Hamburg | Nachdem Lisa Kaufmann* schon länger den Verdacht gehegt hatte, dass die ungewöhnlichen Verletzungen ihrer Pferde auf ein Fremdeinwirken zurückzuführen waren, stellte sie eine Überwachungskamera auf und musste mit eigenen Augen sehen, was der Mann ihren Tieren antat. Dennoch dauerte es noch mal einige Zeit, bis der Täter schließlich gefasst wurde. Und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen