5000 Jahre alte Gräber : Wie Archäologen in Schleswig-Holstein der Geschichte nachjagen

Avatar_shz von 22. Januar 2022, 06:17 Uhr

shz+ Logo
Grabungsleiter Ringo Klooß (Mitte) und seine beiden Kollegen suchen in dem Megalithgrab nach alten Werkzeugen und Keramik.
Grabungsleiter Ringo Klooß (Mitte) und seine beiden Kollegen suchen in dem Megalithgrab nach alten Werkzeugen und Keramik.

In der Nähe von Goosefeld hat das Archäologische Landesamt ein 5000 Jahre altes Steingrab entdeckt. Das Grab ist erstaunlich gut erhalten, muss aber wohl bald einem Baugebiet weichen.

Goosefeld/Schleswig | Von Weitem deutet nichts darauf hin, w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen