Sterneküche à la "Kesselhaus" : Blumenkohl mal anders: Mit Wasabi und Rosinen

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 14:19 Uhr

shz+ Logo
Blumenkohl ganz anders auf den Teller bringen: Das war das Ziel des Spitzenkochs.
Blumenkohl ganz anders auf den Teller bringen: Das war das Ziel des Spitzenkochs.

Blumenkohl mal cool auf den Teller zu bringen – das war das Ziel von Koch Randy de Jong. Dieses Rezept ist das Ergebnis.

Osnabrück | Blumenkohl kennt jeder. Ein Gemüse, mit dem die meisten Menschen Kindheitserinnerungen verbinden – eher selten schafft es das rosige Gemüse in die Hitlisten der persönlichen Lieblingszutaten. „Viele finden Blumenkohl einfach langweilig“, weiß Sternekoch Randy de Jong. Eigentlich schade: „Blumenkohl ist super vielseitig und schön weich im Geschmack“, e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen