Was stimmt und was Quatsch ist : „Bier auf Wein, das lass' sein“: Elf weit verbreitete Alkoholmythen im Check

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 14:01 Uhr

shz+ Logo
Mal Bier, mal Wein trinken: Ist es wirklich schlecht, die Getränke zu mischen? Wir räumen mit Alkohol-Mythen auf. Symbolfoto
Mal Bier, mal Wein trinken: Ist es wirklich schlecht, die Getränke zu mischen? Wir räumen mit Alkohol-Mythen auf. Symbolfoto

"Ein Schnaps regt die Verdauung an": Zum Thema Alkohol gibt es zahlreiche Weisheiten und Sprichwörter. Doch welche von ihnen sind wahr und welche können Sie schnell wieder vergessen: elf Mythen im Faktencheck.

Flensburg | Ein Bier oder ein Glas Rotwein am Abend in geselliger Runde mit Freunden, Cocktails und Longdrinks beim Feiern in der Kneipe oder in der Diskothek: Für viele Menschen gehört Alkohol zum Alltag. Die Gefahr einer Alkoholsucht und die körperlichen Schäden durch übermäßigen und langjährigen Konsum geraten dabei häufig in den Hintergrund oder werden kleing...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen