Schamlippenverkleinerung „Ich wollte normal sein“: Warum Frauen sich im Intimbereich operieren lassen

Von Ankea Janßen | 14.04.2022, 13:22 Uhr

Glatt, fest, eng und verschlossen - so soll er angeblich aussehen, der perfekte weibliche Genitalbereich. Immer mehr Frauen legen sich unters Messer, um diesem Idealbild zu entsprechen. Manche leiden auch körperlich unter der Größe ihrer Schamlippen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche