Messenger-Dienst : Whatsapp bekommt Anrufbeantworter in iOS-Version

Der Messenger-Dienst WhatsApp legt nach.
Der Messenger-Dienst WhatsApp legt nach.

Android-Nutzer müssen auf den Anrufbeantworter noch etwas warten. iOS-Nutzer können gleich loslegen.

shz.de von
10. August 2016, 12:22 Uhr

Berlin | Whatsapp hat nun auch eine Art Anrufbeantworter: Wird ein Anruf nicht angenommen, erscheint im Display des Anrufers der Button „Sprachnachricht“. Wer ihn antippt, kann eine Botschaft für den Angerufenen aufsprechen und versenden. Die Funktion steht in der neuen Whatsapp-Version 2.16.8 für iTunes zur Verfügung.

Android-Nutzer müssen sich noch etwas gedulden oder die Beta-Version des Messengers ausprobieren, in der das Feature derzeit getestet wird.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen