Netzwelt-Kolumne : „Smarte“ Technik: Wo wir heimlich gefilmt und abgehört werden

Hört mit: Amazons Sprachassistent Alexa.
Hört mit: Amazons Sprachassistent Alexa.

Patrick Breyer fordert klare Regeln gegen Sicherheitslücken – etwa ein Recht auf automatische Sicherheitsupdates.

shz.de von
03. Mai 2019, 16:24 Uhr

Ein britisches Paar hatte Sex im heimischen Wohnzimmer und wurde dabei vom eigenen Fernseher gefilmt. Dies stellte sich heraus, als ein Hacker die Aufnahme auf einer Pornoseite veröffentlichte. Nicht nur „SmartTVs“ lassen sich teilweise von unerwünschten Beobachtern anzapfen. In Deutschland sind schätzungsweise eine Millionen unsicherer Überwachungskameras mit chinesischer Technik im Einsatz. Damit können private Wohnungen und auch Geschäftsräume wie Arztpraxen ausgespäht werden. Ich habe Anzeige erstattet.

Neulich wurde bekannt, dass Befehle an „Smart Home“-Lautsprecher wie Amazon Echo ohne Information und Einwilligung der Benutzer von Unternehmensmitarbeitern abgehört werden. Die Bundesregierung schweigt zu der Frage, ob auch Behörden mithören können. GPS-„Smart Watches“ für Kinder versprechen Eltern Sicherheit. Doch in Wahrheit ermöglichen es Sicherheitsmängel etlicher Modelle Straftätern, Kinder ausfindig zu machen, sie abzuhören und mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Spanner, Stalker und Erpresser lecken sich die Finger nach unbemerkten privaten Aufnahmen – und die Technik macht ihnen ihr Treiben immer leichter. Man sollte erwarten, dass Politik und Behörden uns schützen. Doch tatsächlich passiert in vielen Fällen überhaupt nichts. Das muss sich ändern.

Wir brauchen unter anderem klare Regeln gegen Sicherheitslücken wie ein Recht auf automatische Sicherheitsupdates. Und wir brauchen eine wirksame Durchsetzung dieser Regeln. Es geht um unsere Sicherheit im digitalen Zeitalter.

patrick breyer-dpa
dpa
Zur Person

Patrick Breyer ist Bürgerrechtler, Jurist und Politiker der Piratenpartei Deutschland. Von 2012 bis 2017 war er Landtagsabgeordneter in Schleswig-Holstein. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen