Urheberrecht : Muss ich bei selbstgedrehten Musikvideos zahlen?

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 09:05 Uhr

shz+ Logo
Auf Youtube eingestellte Videos, etwa von der „Jerusalema-Challenge“, können teuer werden.
Auf Youtube eingestellte Videos, etwa von der „Jerusalema-Challenge“, können teuer werden.

Die „Jerusalema-Challenge“ sollte in der Corona-Krise eigentlich die Stimmung aufhellen. Doch viele Teilnehmer des Tanzwettbewerbs bekamen stattdessen eine Rechnung ins Haus.

Berlin | Nach dem Spaß kam die Ernüchterung. In der „Jerusalema-Challenge“ hatten die Belegschaften von Verkehrsbetrieben, Krankenhäusern, Polizei- und Feuerwachen sowie unzähligen Vereinen und Organisationen noch ausgelassen zu dem gleichnamigen Song aus Südafrika getanzt. Und ihre Musikvideos auf Youtube, Instagram und TikTok geteilt - doch dann flatterte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert