Raumfahrt : Mars-Hubschrauber „Ingenuity“ fliegt - und macht weiter

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 10:08 Uhr

shz+ Logo
Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant.
Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant.

Der Mars-Hubschrauber „Ingenuity“ ist zum vierten Mal erfolgreich abgehoben. Das Ziel der Mission ist erreicht - aber die Nasa will mehr.

Washington | Der Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ soll deutlich länger auf dem Mars herumschwirren als zunächst geplant. Die ursprünglich auf rund 30 Tage angelegte Mission sei zunächst um 30 Tage verlängert worden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa bei einer Pressekonferenz mit. „Nach dieser 30-Tage-Periode werden wir uns anschauen, wo wir stehen“, sagte Nasa-M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert