Camping-Trip mit Bärchen : In „Cozy Grove“ wird eine Insel bunt und lebenswert

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 04:46 Uhr

shz+ Logo
Wow, schön bunt! Je mehr Aufgaben man vollendet, desto mehr Farbe zieht ins Spiel ein.
1 von 4
Wow, schön bunt! Je mehr Aufgaben man vollendet, desto mehr Farbe zieht ins Spiel ein.

Herschen Langeweile und fehlende Abwechslung in Pandemie-Zeiten? Wie wären es mit einem kleinen Ausflug auf die eigenen, kleine und wunderbare Insel?

Berlin | „Cozy Grove“ ist grob gesagt eine Mischung zwischen „Animal Crossing“ und „Stardew Valley“. Spielerinnen und Spieler landen auf einer kleinen Insel voller Aufgaben. Sie kommen voran, indem sie kleinere Aktivitäten ausführen. Zum Beispiel Angeln, Holzhacken oder Obst und Gemüse anbauen. Doch das ist nicht alles, was sich auf der kleinen Insel erledi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert