Rückstände aus Plastikprodukten : Im Urin nachgewiesen: Fast jedes Kind mit Weichmachern belastet

Avatar_shz von 13. September 2019, 21:38 Uhr

shz+ Logo
Der Stoff  Perfluoroktansäure wird vor allem für Outdoor-Kleidung verwendet.
Der Stoff Perfluoroktansäure wird vor allem für Outdoor-Kleidung verwendet.

Die Autorin spricht von "wirklich besorgniserregenden" Ergebnissen.

Berlin | Bei sehr vielen Kindern und Jugendlichen hat eine Studie Inhaltsstoffe von Plastik im Körper nachgewiesen. Das berichtete der "Spiegel" am Freitag vorab unter Verweis auf eine Untersuchung des Umweltbundesamts und des Robert-Koch-Instituts. Demnach wurden Urinproben von 2500 Studienteilnehmern zwischen drei und 17 Jahren ausgewertet. In fast allen Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen