Modell berechnet Corona-Verlauf : Covid-19 Simulator: Immer mehr Patienten in SH müssen ins Krankenhaus

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 11:41 Uhr

shz+ Logo
Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie der Universität des Saarlandes, erläutert die Grafiken aus den Berechnungen des Covid19-Online-Simulators.

Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie der Universität des Saarlandes, erläutert die Grafiken aus den Berechnungen des Covid19-Online-Simulators.

Die Szenarien zeigen, dass es in Deutschland Anfang November 20.000 neue Infektionsfälle pro Tag geben könnte.

Saarbrücken | Seit Mitte August ist er online, der Covid-19-Simulator, der den Corona-Verlauf für alle Bundesländer berechnen kann und auf einem mathematischen Modell beruht. Entwickelt wurde er von einem Team aus Forschern aus dem Saarland. Einer von ihnen ist Dr. Thorsten Lehr, Professor an der Klinischen Pharmazie der Universität des Saarlandes. Nun da die Pandem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen