Texte und Objekte : Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

Wie ein Auge: Die Software Google Lens interpretiert Kamerabilder und liefert Informationen zu abgebildeten Gegenständen und Texten.  /Symbolbild
Wie ein Auge: Die Software Google Lens interpretiert Kamerabilder und liefert Informationen zu abgebildeten Gegenständen und Texten.  /Symbolbild

Von Pflanzenbestimmung, über Visitenkarten-Lesen bis zu Übersetzungen - die Software Google Lens erkennt via Handykamera zahlreiche Objekten und Texte. Jetzt bietet Google sein Programm auch als eigene App für Android-Handys an.

shz.de von
07. Juni 2018, 04:48 Uhr

Googles Bilderkennungssoftware Google Lens gibt es nun als alleinstehende App für Android-Smartphones. Ab mindestens Android-Version 6 ermöglicht Lens per Kamera die Bilderkennung von Objekten und Sehenswürdigkeiten.

Google Lens identifiziert etwa Schuhe, Trinkflaschen oder bekannte Gebäude und zeigt dann weiterführende Web-Links oder auch Shopping-Angebote an. Auch handschriftliche Notizen lassen sich über Google Lens erfassen und als Text in Apps kopieren - was allerdings aktuell nicht zuverlässig funktioniert.

Ebenfalls möglich: Übersetzungen oder der Anruf bei Nummern, die Google Lens im Kamerabild findet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert