«Phone Info Samsung» : App durchleuchtet Samsung-Smartphones

Mit der App «Phone Info Samsung» können Nutzer herausfinden, wo und wann das eigene Samsung-Handy zusammengebaut wurde.
Mit der App «Phone Info Samsung» können Nutzer herausfinden, wo und wann das eigene Samsung-Handy zusammengebaut wurde.

In einem Smartphone werden mehr Informationen abgespeichert als Nutzern normalerweise zugänglich sind. Die App «Phone Info Samsung» gewährt einen tieferen Einblick in die Daten auf Samsung-Smartphones.

shz.de von
28. Juni 2018, 04:53 Uhr

In den Smartphone-Einstellungen lassen sich schon viele interessante Informationen finden. Verglichen mit den Daten, die die App «Phone Info Samsung» aus Androiden des südkoreanischen Herstellers zieht, ist das aber gar nichts.

So erfährt man etwa, wo und wann das Gerät zusammengebaut wurde, wie viele Arbeitsstunden es schon auf dem Buckel hat und ob es sich um ein neues oder ein wieder aufgearbeitetes (refurbished) Smartphone handelt.

Selbst die Zahl der jemals gestarteten Ladevorgänge ist verfügbar. Nicht zuletzt gibt es auch dezidierte Informationen über die Hardwarekomponenten, die Betriebssystemversion und die installierte Firmware.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert