„Ha, Ha, Ha“ : Amazon will Alexa das gruselige Lachen abgewöhnen

Alexa hat ein Lach-Problem.
Foto:
Da lacht Alexa einfach mal los. Nutzer finden das aber nicht lustig.

Die einen erwischt es in der Küche, die anderen im Bett. Plötzlich lacht die Sprachassistentin Alexa einfach los. Amazon eilt zur Hilfe.

von
08. März 2018, 11:38 Uhr

Stellen Sie sich vor, durch Ihre Wohnung schallt ohne Vorwarnung ein fremdes Lachen. Gruselig, oder? Einige Nutzer von Amazons vernetzten Echo-Lautsprechern haben in den letzten Wochen diese schaurige Erfahrung machen müssen. Vermutlich in Folge einer Fehlfunktion gaben einige dieser Lautsprecher unaufgefordert Lachlaute von sich – ein Feature, das eigentlich nur auf ausdrückliche Aufforderung über Sprachbefehle wie „Alexa, lache!“ aktiv werden sollte.

Der US-Konzern Amazon hat nun angekündigt, den Fehler zu reparieren. „Wir wissen von dem Problem und arbeiten daran, es zu beheben“, zitiert The Verge das Unternehmen. Demnach sei geplant, den Sprachbefehl von „Alexa, lache!“ auf die Aufforderung „Alexa, kannst du lachen?“ auszuweiten, da längere Anweisungen seltener zu unaufgeforderten Antworten des Lautsprechers führen. Um künftige Horrorszenarien zu vermeiden, soll Alexas Antwort ebenfalls geändert werden. Statt einfach loszulachen, soll die Sprachassistentin künftig vorab zu verstehen geben: „Natürlich kann ich lachen.“

Ende Februar machten erste Hinweise auf die kuriose Fehlfunktion in den sozialen Medien die Runde. Auf Reddit und Twitter schrieben Nutzer, sie hätten Alexas Eingebungen zunächst für Lacher einer fremden Person gehalten. Einem Twitternutzer gelang es, die unaufgeforderten Lacher auf Video zu bannen. „Alexa hat beschlossen, einfach so loszulachen, als ich in der Küche war“, schrieb er. „Ich dachte, da lacht ein Kind hinter mir.“

Andere Nutzer wurden von der bösen Maschinen-Lache im Bett erwischt:

Im Zwiegespräch mit dem Sprachcomputer erfährt US-Moderator Jimmy Kimmel mehr über die Hintergründe der gruseligen Lach-Attacken:

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen