Chance auf schulfrei : Mit Saft und Cola: Wie Kinder beim Corona-Schnelltest tricksen

Avatar_shz von 06. Juli 2021, 21:08 Uhr

shz+ Logo
Mit Cola oder Saft lassen sich Corona-Selbsttests fälschen. Ein Chemiker erklärt wieso. (Symbolbild)
Mit Cola oder Saft lassen sich Corona-Selbsttests fälschen. Ein Chemiker erklärt wieso. (Symbolbild)

Gewitzte Schüler tauschen Anleitungen zum Betrug mit Corona-Selbsttests aus. Ein Chemieprofessor erklärt, was dahinter steckt – und wie sich Fake-Tests auch leicht entlarven lassen.

Berlin | Ein paar junge Schlaumeier haben einen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen