Wichtige Info an Konkurrenten : Neue Studie: Darum trommeln sich Gorillamännchen auf die Brust

Avatar_shz von 12. April 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Nicht nur mit Blicken kann er seine Umwelt ganz schön einschüchtern, sondern auch, wenn er sich auf die Brust trommelt.
Nicht nur mit Blicken kann er seine Umwelt ganz schön einschüchtern, sondern auch, wenn er sich auf die Brust trommelt.

Forscher fanden heraus, welches Signal Gorillamännchen mit Brusttrommeln aussenden - und das sie dabei nicht bluffen.

Flensburg | Es scheint eine unmissverständliche Geste an die Umwelt zu sein: Wenn erwachsene männliche Gorillas aufrecht auf zwei Beinen stehen und sich schnell mit hohlen Händen auf die Brust trommeln, versuchen sie die Konkurrenz einzuschüchtern und Weibchen anzulocken. Schließlich sind sie in dieser Haltung kaum zu übersehen und der trommelartige Klang ist noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen