Kostenlose Navi-App : Mit diesen Funktionen in Google Maps können Autofahrer bald Geld sparen

shz+ Logo
Google führt Bllitzerwarnungen und die Anzeige der Höchstgeschwindigkeit bei Google Maps ein.
Google führt Bllitzerwarnungen und die Anzeige der Höchstgeschwindigkeit bei Google Maps ein.

In einigen Ländern testet Google die neuen Features für sein Navigationsprogramm bereits.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
22. Januar 2019, 10:05 Uhr

Hamburg | Das kostenlose Navigationsprogramm Google Maps ist ein großer Konkurrent für die Anbieter von Navigationsgeräten. In Kürze will Suchmaschinenkonzern Alphabet seinem Kartenprogramm en...

Hrmbagu | Das olseknseto nopivamgmNoaisartrg olGoge Msap tis ien ßorerg urerntknKo für ied ereAnbit nvo aigteNnin.vogaärtse nI Krzeü will Smannhniunzkcesheorc tpblAeha enmise repamnartmKrog hieeeddsntenc Fraetesu :nripseeedn ied gaBwtunzernril und edi igzneeA rde öigntHdgws.khehcectiis In neienig Lenädrn tettes amn edi neune ketuFinonn ese.ibtr te:eiWseernl srteE :aGtfer-SSOVD Goleog msus 50 ienolilnM Euor ahzlen

negBzlanitwrur ibe lGeogo psaM

ieW es ibe m."o"ecahlmabs, iemen ortPal frü hnrtacheciN aus erd ieiadlngt eltW, et,ßih lmsmaet eogGol edi aotonnirmIenf erüb Bztirel ronfbfea ihctn ,lsetbs lrevmhie ttsze dre entDsi tassdeentts ufa ide tfielihM rde srU.e eWr ieenn irlzBte dore enien Uaflnl tr,mebke nnak eesdi in irdetk in elgGoo paMs le.nedm eiW asd aolrtP tweire hcrttib,ee eurwd eid hinaFgcrtulse der zlgirnatBweurn ni ßnornibntai,eGr nde USA, suAtalrine, ua,sRdnsl Bliirns,ea eMokx,i naa,dKa nnIied udn nseonIneid gtsäetbti.

gieznAe rde diteeikhhögiwcsHtgsnc ieb eGoolg Maps

eWi a"dcidinco"o.mlopre rhb,eectit tsi edi iegzGhsknidaicensigwete ni nieiegn eliTne rde AUS (aBy reaA naS Fc,oarscni )rnlKfoeaiin etbrise vlie etclh.sagte deruemßA sti eid eeun Fiunonkt ni raiBlseni o(Ri de )enr,Jioa anironnrietßbG dnu menDrkaä gebvrr.aüf

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen