Teenager-Abenteuer : „Life is Strange: True Colors“: Achterbahnfahrt der Gefühle

Avatar_shz von 23. September 2021, 04:31 Uhr

shz+ Logo
In „Life is Strange: True Colors“ trifft Alex (links) ihren Bruder Gabe, nur um ihn bald auf tragische Weise zu verlieren.
1 von 4
In „Life is Strange: True Colors“ trifft Alex (links) ihren Bruder Gabe, nur um ihn bald auf tragische Weise zu verlieren.

Nach Jahren in Pflegefamilien trifft Alex Chen in „Life is Strange: True Colors“ endlich auf ihren Bruder. Doch eine unerklärliche Gabe und Unglücksfall machen ihr den Start in ein neues Leben schwer.

Berlin | Die junge Alex Chen will ihre schwere Kindheit in diversen Pflegefamilien hinter sich lassen. Ein ersehntes Zusammentreffen mit ihrem Bruder Gabe endet allerdings in einem Desaster. Ein mysteriöser Unfall kostet ihn das Leben - Alex geht auf die Suche nach den Ursachen. Und zum Glück hat sie eine hilfreiche Sonderfertigkeit. Das ist der Einstieg in „L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert