Corona-Pandemie : Labore am Limit: Omikron sorgt für Engpässe bei PCR-Tests

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 09:51 Uhr

shz+ Logo
Im Norden schaffen es Labore kaum noch, alle PCR-Tests zeitnah auszuwerten.
Im Norden schaffen es Labore kaum noch, alle PCR-Tests zeitnah auszuwerten.

Die Infektionszahlen erreichen täglich neue Rekordwerte. Das merken auch die Labore: Weil derzeit bei PCR-Tests kaum priorisiert wird, stoßen sie an ihre Kapazitätsgrenzen.

Düsseldorf | Schnelltests sind gut – aber wer sich wirklich verlässlich auf eine Corona-Infektion testen lassen will, benötigt einen PCR-Test. Doch nun nähren sich die Medizinlabore in Deutschland nach Angaben eines Branchenverbands in zunehmend den Grenzen ihrer Auslastung. "Die hohen Infektionszahlen gehen mit vielen Tests einher. Weil derzeit kaum priorisier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen