„EU am Scheideweg“ : Klimaschutz-Index: Wo Deutschland im internationalen Vergleich steht

Avatar_shz von 07. Dezember 2020, 20:54 Uhr

shz+ Logo
Längere Wärmeperioden verlängern auch die Brutzeit von Schädlingen, wie dem Borkenkäfer, der die deutschen Wälder dezimiert.
Längere Wärmeperioden verlängern auch die Brutzeit von Schädlingen, wie dem Borkenkäfer, der die deutschen Wälder dezimiert.

Fünf Jahre nach dem gefeierten Pariser Klimaabkommen liegt noch vieles im Argen im Kampf gegen die Erderhitzung.

Berlin | Beim Klimaschutz hat sich Deutschland im internationalen Vergleich einer Übersicht mehrerer Umweltorganisationen zufolge etwas verbessert und ins obere Mittelfeld vorgeschoben. Die Bundesrepublik hat im jährlichen Klimaschutz-Index vier Plätze gutgemacht und liegt nun auf Platz 19 – aber noch hinter Staaten wie Indien, Chile und Marokko. Die Gesamtbew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen