Klage zweier Nutzer : Dann darf Facebook Hasskommentare löschen und Accounts sperren

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 12:32 Uhr

shz+ Logo
Hassbeiträge bei Facebook: Dürfen Posts gelöscht werden? (Symbolbild)
Hassbeiträge bei Facebook: Dürfen Posts gelöscht werden? (Symbolbild)

Nutzer äußern sich bei Facebook verächtlich über Migranten – die Beiträge werden gelöscht und ihre Konten gesperrt. Doch die Kommentare müssen wieder freigeschaltet werden.

Karlruhe | Darf Facebook bei Hassrede einfach Nutzerbeiträge löschen und Accounts sperren? Wie der Bundesgerichtshof am Donnerstag entschied, darf Facebook bei Verstößen gegen die eigenen Plattform-Regeln in Deutschland grundsätzlich weiterhin Beiträge löschen und Nutzer sperren. Die Betroffenen sind künftig aber zwingend vor einer drohenden Sperrung zu infor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen