Medizin : Erstmals Schweineherz-Transplantation für einen Menschen

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Das Organ sei einem 57-jährigen Mann mit einer lebensgefährlichen Herzkrankheit eingesetzt worden.
Das Organ sei einem 57-jährigen Mann mit einer lebensgefährlichen Herzkrankheit eingesetzt worden.

An der Verwendung tierischer Organe im Menschen forschen Experten schon lange. Nun wird bei einem Schwerkranken erstmals ein Schweineherz genutzt. Könnte damit das Ende von Spende-Wartelisten und frühem Tod eingeläutet sein?

Baltimore | Erstmals weltweit ist einem Menschen ein Schweineherz als Ersatzorgan eingesetzt worden. Der an einer lebensgefährlichen Herzkrankheit leidende 57-Jährige habe das Organ am Freitag bekommen, teilte das University of Maryland Medical Center in Baltimore am Montag (Ortszeit) mit. Die Operation dauerte laut US-Medien acht Stunden, das transplantierte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen