Erkenntnisse aus Südafrika : Omikron-Variante: Auffällig viele Kleinkinder mit Corona infiziert

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 09:55 Uhr

shz+ Logo
In Südafrika infizieren sich zunehmend Kleinkinder mit Corona – genau genommen mit der Omikron-Variante. (Symbolbild)
In Südafrika infizieren sich zunehmend Kleinkinder mit Corona – genau genommen mit der Omikron-Variante. (Symbolbild)

Kleinkinder sind nicht vor der neuen Corona-Variante Omikron gefeit – das beobachten südafrikanische Wissenschaftler zurzeit. Immer mehr Unter-Fünfjährige werden mit einer Infektion in die Kliniken eingeliefert.

Johannesburg | Die neue Coronavirus-Variante Omikron überrascht Wissenschaftler in Südafrika durch eine zunehmende Infektion auch von jungen Kindern. "Es gibt eine Zunahme bei Krankenhauseinlieferungen von Kindern der Altersgruppe bis fünf Jahre", sagte die Wissenschaftlerin Michelle Groome vom Nationalen Institut für übertragbare Krankheiten NICD am Freitag. Das un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen