Covid-19 : Corona-Impfung für Kinder: Notwendig oder überflüssig?

Avatar_shz von 25. November 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Die EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren gegeben.
Die EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren gegeben.

Erwachsene können in Deutschland seit elf Monaten gegen Covid-19 geimpft werden. Für Kinder unter 12 Jahren soll es bald auch losgehen. Experten halten sich aber mit einem klaren Votum zurück - noch.

Berlin | Bei weiter steigender Corona-Inzidenz in Deutschland rücken Impfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren in greifbare Nähe. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat am Donnerstag grünes Licht für die Zulassung des Präparats von Biontech/Pfizer (Comirnaty) auch in der Altersgruppe gegeben. Offiziell muss die EU-Kommission noch zustimmen. Dazu F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert