Tipps für Hobbygärtner : Ameisen im Garten – Nabu rät: Umsiedeln statt vergiften

Avatar_shz von 30. August 2021, 10:52 Uhr

shz+ Logo
An Maulwurfhügel erinnern die Erdhügel, die Gelbe Wegameise aufwerfen. Meistens sind sie jedoch kleiner.
An Maulwurfhügel erinnern die Erdhügel, die Gelbe Wegameise aufwerfen. Meistens sind sie jedoch kleiner.

Ameisen im Rasen ärgern manchen Gartenbesitzer, weil sie unansehnliche Erdhügel aufwerfen. Was sollte man tun?

Flensburg | Beim Blick in den Garten macht manch ein Gartenbesitzer eine augenscheinlich unerfreuliche Entdeckung: Im Rasen sammeln sich Heerscharen von Ameisen an, die sich dadurch bemerkbar machen, dass sie Erdreich an die Oberfläche befördern und kleine „Häufchen“ bilden. Meistens handelt es sich dabei um die Gelbe Wiesenameise, die auch Gelbe Wegameise (Lasiu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen