Befürchtung von Virologe Drosten : Als nächstes eine MERS-Pandemie? Was wir bisher über das Virus wissen

Avatar_shz von 21. November 2020, 08:57 Uhr

shz+ Logo
Christian Drosten ist auf Coronaviren spezialisiert. Er will sich bald wieder der Erforschung von MERS-CoV widmen. (Archivfoto)
Christian Drosten ist auf Coronaviren spezialisiert. Er will sich bald wieder der Erforschung von MERS-CoV widmen. (Archivfoto)

Christian Drosten sieht eine weitere Bedrohung – und die hat mit einhöckrigen Kamelen zu tun.

Berlin | Nicht schon wieder eine Pandemie: Der Berliner Charité-Virologe Christian Drosten will sich nach der Corona-Krise der Erforschung von MERS-Viren widmen. Im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin "Capital" sagte Drosten, das neuartige Coronavirus, SARS-CoV-2, bekäme schon genügend Aufmerksamkeit in der Forschung. "Alles was da zu machen ist, macht schon j...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen