Nach dem Insolvenzantrag Beate Uhse: Sachwalter sieht gute Chancen für Sanierung

Von dpa | 18.12.2017, 16:07 Uhr

Das Erotik-Unternehmen habe mit dem Insolvenzverfahren den richtigen Schritt gemacht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche