Am Landgericht Osnabrück : Windkraft-Prozess: Heute soll Urteil gegen Hendrik Holt fallen

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 12:15 Uhr

shz+ Logo
Prozess gegen Windkraftbetruger Hendrik Holt am Landgericht Osnabruck beginnt: Auftakt zu Marathonverhandlung um Millionenbetrug
Das Urteil gegen Hendrik Holt wird am Donnerstag am Landgericht Osnabrück zum Abschluss des sogenannten Windkraft-Prozesses erwartet.

Am Landgericht Osnabrück soll am Donnerstagmorgen das Urteil im sogenannten Windkraft-Prozess fallen. Hendrik Holt und den weiteren Angeklagten drohen teils langjährige Haftstrafen, weil sie Energiekonzernen erfundene Windparkprojekte angedreht haben. Die wichtigsten Details vor dem Urteil:

Die Schuldfrage: An der Schuld der Ange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen