Kursrutsch in Tokio : Talfahrt an Börsen

 Foto: dpa
Foto: dpa

Ein Kursrutsch in Tokio - der Nikkei-Index sackte um 6,35 Prozent ab - hat am Montag die Weltbörsen erschreckt. Sie gingen zunächst auf Talfahrt.

Avatar_shz von
18. Juni 2013, 10:05 Uhr

Frankfurt/Main/New York | Der Dax rutschte bei sehr nervösem Handel zeitweise unter 8000 Punkte, verringerte aber am Nachmittag nach neuen US-Konjunkturdaten sein Minus und verlor letztlich nur 0,59 Prozent auf 8095,39 Punkte. Die monatlichen US-Einzelhandelsumsätze und die wöchentlichen Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe waren besser als erwartet ausgefallen. Der MDax sank um 0,39 Prozent auf 13.833,52 Punkte, der TecDax fiel um 0,85 Prozent auf 945,00 Punkte. Der wichtigste Index der Eurozone, der EuroStoxx 50, verbuchte am Ende noch ein leichtes Minus von 0,18 Prozent auf 2661,71 Punkte, nachdem er im Verlauf um fast zwei Prozent nachgegeben hatte.
Unbeeindruckt blieb der amerikanische Dow-Jones-Index mit zwischenzeitlich 15076 Punkten (plus 0,54 Prozent). Ähnlich unbeeindruckt feierten Models und Firmenbesitzer von Coty Inc. den Börsenstart des Unternehmens in New York (Foto).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen