Stürmischer Dezember sorgt für Windstrom-Rekord

me28_wea50_0145

shz.de von
05. Januar 2015, 16:37 Uhr

Das stürmische Wetter der vergangenen Wochen hat nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) im Dezember in Deutschland für einen neuen Windstrom-Rekord gesorgt. Mit insgesamt 8,9 Milliarden Kilowattstunden (kWh) sei so viel Windstrom produziert worden wie noch nie zuvor in einem Monat, berichtete das IWR unter Berufung auf eine Auswertung der vorläufigen Daten der Strombörse. Die bisherige Rekordmarke von 8,4 Milliarden Kilowattstunden stammte aus dem Dezember 2011. Hauptgrund für den Windstrom-Rekordmonat sei die aktuelle Wetterlage mit sehr vielen Tiefdruckgebieten, sagte IWR-Direktor Norbert Allnoch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen