Legendärer Großinvestor : Staranleger Buffett hortet 145 Milliarden Dollar

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
An diesem Wochenende findet die häufig als „Woodstock der Kapitalisten“ bezeichnete Hauptversammlung von Warren Buffets Investmentgesellschaft statt - in normalen Zeiten pilgern dann Zehntausende nach Omaha.
An diesem Wochenende findet die häufig als „Woodstock der Kapitalisten“ bezeichnete Hauptversammlung von Warren Buffets Investmentgesellschaft statt - in normalen Zeiten pilgern dann Zehntausende nach Omaha.

Während viele Unternehmen in der Krise Abstriche machen müssen, sitzt der Staranleger mit seiner Investmentgesellschaft auf enormen Geldreserven. Auch dank eines guten ersten Quartals.

Omaha/Los Angeles | Der US-Staranleger Warren Buffett hat mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway zu Jahresbeginn deutlich besser verdient. Im ersten Quartal nahm der Betriebsgewinn auf 7,0 Milliarden Dollar (5,8 Mrd Euro) zu, wie das Konglomerat in Omaha im US-Bundesstaat Nebraska mitteilte. Das entspricht einem Anstieg von knapp 20 Prozent gegenüber dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert