Konjunktur : Spanien: Industrieproduktion schrumpft stärker als erwartet

Die spanische Industrie befindet sich seit langem in der Rezession.
Foto:
Die spanische Industrie befindet sich seit langem in der Rezession.

Die Talfahrt der spanischen Industrie hat sich im August beschleunigt fortgesetzt. Die Produktion sei arbeitstäglich bereinigt um 2,0 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat gefallen, teilte die nationale Statistikbehörde in Madrid mit.

shz.de von
08. Oktober 2013, 09:25 Uhr

Volkswirte hatten nur einen Rückgang um 1,6 Prozent erwartet. Der Vormonatsrückgang wurde von zunächst 1,4 Prozent auf 1,2 Prozent revidiert.

Die spanische Industrie befindet sich seit langem in der Rezession. Der letzte Produktionszuwachs war im Februar 2011 erzielt worden. Zuletzt gab es allerdings Hinweise auf eine Besserung der Lage.

So hatte der Index für die Stimmung spanischer Einkaufsmanager in der Industrie im September über der Marke von 50 Punkten gelegen, was auf eine Expansion in der Sparte hindeutet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen