Corona-Krise : Schwere Zeiten für Fitnessstudios

Avatar_shz von 19. April 2021, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Weniger Mitglieder, viele Unsicherheiten: die Corona-Krise macht es Fitnessstios in Deutschland schwer.
Weniger Mitglieder, viele Unsicherheiten: die Corona-Krise macht es Fitnessstios in Deutschland schwer.

Die Fitnessstudios sind in den meisten Bundesländern weiterhin dicht - alte Mitglieder kündigen, neue bleiben fern. Die Aussichten für die Studios sind unsicher.

Hamburg | Was macht man mit einer Fitnessstudio-Mitgliedschaft, wenn man nicht trainieren gehen darf? Im ersten Lockdown haben viele Studios den Mitgliedern noch die Beiträge erlassen, Gutscheine für spätere Freimonate ausgestellt oder Verzehrgutscheine verteilt. Manche Anbieter bieten zwar auch weiterhin Kompensationsleistungen an, die meisten können sich s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert