Verkaufte Fahrzeuge : Porsche bringt deutlich mehr Autos an die Kunden

Avatar_shz von 16. April 2021, 13:24 Uhr

shz+ Logo
Im ersten Quartal profitierte Porsche von Absatzsteigerungen in allen relevanten Weltmärkten.
Im ersten Quartal profitierte Porsche von Absatzsteigerungen in allen relevanten Weltmärkten.

Fast 72.000 Fahrzeuge hat Porsche im ersten Quartal an Kunden übergeben können. Im Vorjahr hatte die Corona-Pandemie den Autobauer bei den Verkäufen zum Teil ausgebremst.

Stuttgart | Der Sportwagenbauer Porsche hat im ersten Quartal 2021 rund ein Drittel mehr Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum. Zwischen Januar und Ende März seien 71.986 Fahrzeuge an Kunden übergeben worden - das seien 36 Prozent mehr als im Startquartal 2020, teilte die VW-Tochter in Stuttgart mit. Im Vorjahr hatte die Corona-Pandemie, die Mitte März ihren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert