Mirko Slomka soll den Hamburger SV vor dem Abstieg retten

shz.de von
17. Februar 2014, 19:56 Uhr

Der krisengeschüttelte Hamburger SV hat gestern Mirko Slomka als neuen Trainer vorgestellt. Der 46-Jährige soll den HSV vor dem erstmaligen Abstieg aus der Fußball-Bundesliga bewahren. Slomka löst Bert van Marwijk ab. Der Niederländer war nach der 2:4-Niederlage beim Tabellenletzten Eintracht Braunschweig beurlaubt worden. Unterdessen steht der Aufsichtsrat des HSV an der Schwelle zur Handlungsunfähigkeit. Nach dem Rücktritt von fünf Mitgliedern hat das elfköpfige Gremium nur noch sechs Mitglieder. Vier Kontrolleure müssen es mindestens sein. Sport

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert