IHK Lübeck : Lars Schöning ist neuer Hauptgeschäftsführer

Lars Schöning ist neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck.
Lars Schöning ist neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck.

Der 41-jährige Lars Schöning tritt die Nachfolge von Matthias Schulz-Kleinfeldt an, der im Juli von der Vollversammlung abberufen worden war. Begründet wurde das mit einem nachhaltig gestörten Vertrauensverhältnis.

Avatar_shz von
26. November 2013, 20:04 Uhr

Lars Schöning ist neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck. Die Vollversammlung stimmte dem Vorschlag des Präsidiums am Dienstag mit großer Mehrheit zu. Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Matthias Schulz-Kleinfeldt an, der im Juli von der Vollversammlung abberufen worden war. Begründet wurde das mit einem nachhaltig gestörten Vertrauensverhältnis. Seither hatte Schöning die Geschäfte der Kammer als stellvertretender Hauptgeschäftsführer kommissarisch geführt.

In dieser Phase habe er sich bewährt und mit hervorragenden inhaltlichen Leistungen und Führungsqualität überzeugt, sagte IHK-Präses Friederike C. Kühn nach der Entscheidung. Diplom-Kaufmann Schöning, der sein Amt zum 1. Dezember antritt, war bisher für die Bereiche Existenzgründung und Unternehmensförderung der Kammer bei der IHK zu Lübeck und der IHK Schleswig-Holstein zuständig. Die IHK zu Lübeck vertritt die Interessen von rund 70 000 Unternehmen im südöstlichen Schleswig-Holstein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen