zur Navigation springen

Kräftiger Zuwachs beim Anlagevermögen der HypoVereinsbank

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 08.Apr.2014 | 13:05 Uhr

Die HypoVereinsbank (HVB) Nord hat das vergangene Jahr mit einem kräftigen Zuwachs abgeschlossen. Das Geschäftsvolumen in Norddeutschland stieg um sieben Prozent auf 29,5 Milliarden Euro, berichtete Thomas Laurisch, Bereichsleiter Nord der HVB-Privatkunden-Bank, gestern in Hamburg. Das Plus geht vor allem auf einen Zuwachs von elf Prozent beim Anlagevermögen zurück, das auf 16,8 Milliarden Euro anstieg. Die vergebenen Kredite wuchsen dagegen nur leicht um zwei Prozent auf 12,7 Milliarden Euro.

Die HVB, in der die Hamburger Vereinsbank und die schleswig-holsteinische Westbank aufgegangen sind, betreibt noch 119 Filialen, 59 davon in Schleswig-Holstein, 20 im Stadtgebiet Hamburgs. Laurisch kündigte an, dass der Umbau des Filialnetzes weitergehen wird. HVB-Vorstandschef Theodor Weimer hatte im März angekündigt, das Filialnetz bundesweit bis Ende 2015 zu halbieren. Die Zahl der Mitarbeiter liegt bei knapp 1100.

„Die Kunden setzen nach wie vor auf Sicherheit und Sachwerte. Trotz und auch wegen des Niedrigzinsumfeldes“, sagte Laurisch. Für den Privatkundenbereich der HVB brachte das ein Plus um vier Prozent. Im Neugeschäft der Immobilienfinanzierungen legte der HVB-Nordzweig um mehr als ein Drittel auf 309 Millionen Euro zu. Eine ähnlich positive Tendenz habe sich beim Bausparen gezeigt. Zufrieden sind die HVB-Banker mit ihrem Mittelstandsgeschäft. Das Anlagevolumen legte um fast ein Fünftel auf 8,7 Milliarden Euro zu, die Kreditsumme um drei Prozent auf 9,5 Milliarden. Insgesamt betreut die HVB Nord etwa 58 000 Firmenkunden. Die HVB- Prognose für das laufende Jahr: „Das wirtschaftliche Umfeld in Norddeutschland wird herausfordernd bleiben.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert